Private Volksschule Amstetten

Trägerverein der Franziskanerinnen Amstetten

Autor: Christian Riegler (Seite 2 von 16)

Laufolympiade

Bei der heurigen Laufolympiade nahmen Kinder der dritten und vierten Klasse teil. Die Kinder kämpften und schwitzten und es hat sich sehr gelohnt: Eine Bronzemedaille, eine Silbermedaille und ein Pokal für den schnellsten Läufer der Altersgruppe waren der Lohn für den Fleiß! Wir gratulieren sehr herzlich!

Autorenlesung – Andreas Dietz

Andreas Dietz stellte seine Buchreihe „Kröti“ vor. Begeistert lauschten die Kinder dem enthusiastischen Erzähler. Zum Schluss mixten wir sogar noch Krötis Zaubertrank und durften eine Kostprobe schlürfen.

Tierreferate

Die Kinder der 4. Klasse bereiteten heuer ein kurzes Referat über ihre Lieblingstiere vor. Zuerst wurde in der Bücherei nach passender Literatur gesucht. Anschließend schrieben die Kinder die wichtigsten und interessantesten Fakten zu den einzelnen Tieren zusammen. Danach fertigten sie Stichwortkärtchen an. Zu guter Letzt gestalteten sie noch interessante Plakate. Nun waren die Kinder bereit ihre Lieblingstiere zu präsentieren.

Projekttage

Anfang Mai standen für die Kinder der 4. Klasse die Projekttage auf dem Programm. Nachdem wir einen aufregenden Vormittag im Fernwärmekraftwerk Theiss verbracht hatten, führte uns unsere Reise nach Dürnstein. Dort spazierten wir zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Ortes und natürlich auch zur Ruine hinauf. Anschließend fuhren wir mit dem Schiff von Dürnstein nach Spitz. Dort erwartete uns bereits unser Bus und brachte uns zu unserem Quartier in die Jugendherberge Melk. Nachdem die Zimmer bezogen waren, ließen die Kinder den Abend entweder mit Spielen im Freien oder mit Tanzen in der Kinderdisco ausklingen.

Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Zug in unsere Landeshauptstadt St. Pölten. Dort erkundeten wir am Vormittag die Altstadt. Am Nachmittag besuchten wir das Regierungsviertel und nahmen am Kinderlandtag teil. Am Abend durften die Kinder ihr Wissen bei der St.-Pöltner-Millionenshow unter Beweis stellen. Natürlich konnten die auserwählten Kandidaten alle Fragen souverän beantworten.

Am dritten und letzten Tag reisten wir nach Maissau in die Amethystwelt. Nach einem kurzen Rundgang im Stollen durften die Kinder nach Amethysten schürfen. Mit reichlicher Beute im Gepäck traten wir unsere Heimreise an.

133 – Polizei

Die Kinder der zweiten Klasse besuchten die Polizeistation in der Wagmeisterstraße. Dort wurden Fingerabdrücke gemacht und die Geschwindigkeit der Autos mit dem Radargerät kontrolliert.
Hinter die Gitter kamen heute, Gott sei Dank, nur Freiwillige …

Bilderbuchkino

Gerne folgte die 1. Klasse der Einladung der Stadtbücherei Amstetten zum Bilderbuchkino „Trödltrudls Klippklapptraum“.
Bei Stationen wie „Wer hängt am schnellsten Wäsche auf?“ oder „Luftballon in Fahrt“ hatten die Kinder großen Spaß. Beim Malen konnte wieder Energie gesammelt werden um die anschließende „Reise nach Jerusalem“ antreten zu können.

Besuch bei Dr. Reinberg

Im Zuge des Projektes Apollonia 2020 besuchte die erste Klasse den Zahnarzt Dr. Reinberg. Er führte uns durch seine Ordination, zeigte uns sämtliche Instrumente und erklärte uns auch eine Röntgenaufnahme. Anschließend durfte jedes Kind am Zahnarztstuhl Platz nehmen und seine Zähne von Dr. Reinberg untersuchen lassen.
Zur Freude der Kinder wurde die Wartezeit mit einem lustigen Film verkürzt.

Besuch vom Schulgespenst

Die Schülerinnen der BAfEP machten die Kinder der 1. Klasse mit „Kuno, dem Schulgespenst“ bekannt. Aufmerksam folgten die Kinder der lustigen Geschichte aus dem Buch von Gerald Jatzek und hatten danach große Freude an den vorbereiteten Stationen. Dort konnte eifrig gebastelt, gemalt, gesungen und gerätselt werden und alles drehte sich um Gespenster!

Pinguin-Cup

Auch heuer nahmen wir wieder mit 3 Staffeln am Pinguin-Cup im Hallenbad Amstetten teil. Mit viel Freude und Eifer absolvierten die Kinder die einzelnen Bewerbe. Am Ende wurde ihr Bemühen mit einer Medaille und dem 3., 5. und 6. Platz belohnt.

Ostermesse

Ältere Beiträge Neuere Beiträge