Die Schülerinnen der BAfEP machten die Kinder der 1. Klasse mit „Kuno, dem Schulgespenst“ bekannt. Aufmerksam folgten die Kinder der lustigen Geschichte aus dem Buch von Gerald Jatzek und hatten danach große Freude an den vorbereiteten Stationen. Dort konnte eifrig gebastelt, gemalt, gesungen und gerätselt werden und alles drehte sich um Gespenster!