Private Volksschule Amstetten

Trägerverein der Franziskanerinnen Amstetten

Kategorie: 1. Klasse 2016/17 (Seite 2 von 3)

Der Nikolaus kommt!

Am 6. Dezember erzählen die beiden Studentinnen vier Legenden über den hl. Nikolaus. Sie lassen vor den Kindern ein Bodenbild mit den entsprechenden Utensilien entstehen um die  Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken. Die Kinder malen anschließend ein Bild jener Legende, die sie am meisten beeindruckt hat, legen es dazu und betrachten die Zeichnungen der anderen.  Als Zusammenfassung singen alle das Lied „Wer feiert heute Namenstag“.  Christina verkleidet sich gegen Ende des Unterrichtes als Nikolaus und lässt die Kinder in den großen Sack greifen. Jedes Kind bekommt eine Mandarine. Katharina teilt  die „goldenen Äpfel“ (Ferrero Rocher) aus.

Malen mit dem Borstenpinsel

Die gerade Pinselführung ist gefragt beim Thema „Ein schöner Teppich“.  Eine Kurve muss um die Erbse gezogen werden am Buchstabentag „E“, wenn die Kinder die Decken  für die „Prinzessin“ aufschichten.

Ganz frei ist die Pinselführung beim Thema „Mein bunter Pinsel fährt übers Land“.

Geteilte Freude ist doppelte Freude!

Zum Martinstag erzählt die Studentin Christina die Legende des Hl. Martin in Reimen. Darauf baut sie die Lesestunde mit Reimwörtern. Im Bildnerischen Gestalten entsteht die Martinslaterne, die die Kinder im verdunkelten Klassenraum gleich ausprobieren und fasziniert sind von dem warmen Licht das sie ausstrahlt. Dass in ihren Herzen viel Liebe und Licht wohnt zeigt die Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Die Familien teilen mit den ärmsten Kindern in den osteuropäischen Ländern. Bevor die Pakete verladen werden, werden sie noch voll Freude in die Kamera gehalten.

Robi Roboter kann lesen und rechnen

Die Kinder lernen durch die Studentin Katharina den Roboter Robi  kennen. Er wird auf die Zahl „5“ programmiert und zerlegt mit den Kindern die Zahl.

Er kann auch lesen – zwar nur in Silben, aber die Kinder erraten was er meint und versuchen wie ein Roboter wieder zu ihren Plätzen zu gehen.

Kann man rot grün schreiben?

Am Buchstabentag „R, r“ tragen Kinder und Studentinnen etwas Rotes in ihrer Kleidung und präsentieren R-Dinge in der Runde. Das „R“ soll sich mit allen Sinnen einprägen. Darum gibt es eine „Riechstraße, R-Stempel und R-Bilder, eine Rast unter dem Regenbogen-Schirm, Rosinen und einen Klassenriesen.

Purzelwörter

Die beiden Studentinnen Christina und Katharina lassen mit Hilfe von Bildern und Buchstabenhäusern Wörter entstehen. Den Kinder gefällt es, dass sie aus einzelnen Buchstaben Wörter zusammensetzen können.  Christina stellt ihnen noch dazu die „Familie Troll“ vor und liest aus dem Bilderbuch einige Geschichten, die die Kleinen mit großer Aufmerksamkeit verfolgen.

Tischlein, deck dich!

Die Kinder bringen am Buchstabentag viele Dinge mit „T“ mit und stellen sie zum Betrachten und Spielen aus. Besonders anziehend ist die Trommel von Stefan. Paulina freut sich über ihre Mama, die in der Kleingruppe verschiedene Lernspiele ausprobiert.

Elefant, Ente und Co

Am Buchstabentag „E“ begleitet Elke, die Mama von Anna, die Kinder in Kleingruppen. Sie führt ein neues Lernspiel ein und gibt den Kindern ein Autogramm in das Stationenheftchen.  Auf dem Programm stehen verschiedene Beschäftigungen, damit sich der Laut „E“ gut einprägt:  E-Mandala bemalen, „e“ mit Knete formen,  einen e-See gestalten, eine Elefantengehege mit E stempeln u. a.

Sockenparty

Am Buchstabentag „S“ dürfen alle in Socken laufen. Die Kinder bringen wieder S-Dinge mit, die sie in der Runde präsentieren. Moritz sitzt auf Mamas Schoß und freut sich, dass sie in Vierergruppen „Socken zocken“ spielt. Das „S“ soll sich auf verschiedenste Art und Weise einprägen.

 

Malen mit dem „Fingerpinsel“

Die elementarste Begegnung mit den Wasserfarben geschieht über den Tastsinn (der Finger). Die Kinder sollen bei den ersten bildnerischen Themen Erfahrungen beim Anrühren der Farben sammeln:  So beginnt mein Name / Meisterhafter Pizzabäcker  / Der Apfelbaum trägt viele Früchte / Eine prächtige Weintraube

Ältere Beiträge Neuere Beiträge