Private Volksschule Amstetten

Trägerverein der Franziskanerinnen Amstetten

Kategorie: 4. Klasse 2018/19

Geometrieworkshop

Laufolympiade

Trotz Regenwetters nahmen 26 Kinder der 3. und 4. Klasse mit großer Begeisterung an der Laufolympiade teil.  Gratulieren möchten wir  Stella Berger zu ihrer Bronzemedaille im 50-m-Sprint und ihrer Goldmedaille im 400-m-Lauf.

Die Ergebnisse aller anderen TeilnehmerInnen können auf folgender Homepage eingesehen werden: www.laufolympiade.at

Erlebnisreiche Projekttage: Wachau – Melk – St. Pölten

Von 15. Mai bis 17. Mai verbrachten die Viertklässler eine großartige, gemeinsame Zeit bei ihren Projekttagen.
Highlights waren der Ort Dürnstein, die Schifffahrt nach Spitz, das Benediktinerstift Melk, unsere Landeshauptstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten und auch das lustige und gemütliche Beisammensein in der Jugendherberge.
Besonders freuten wir uns über das Treffen mit dem Bischof.
Den letzten Vormittag verbrachten wir in der Kletterhalle und verausgabten uns nochmals sportlich.
Mit einem vollgefüllten Rucksack neuer Erfahrungen und Erlebnisse durften wir nachhause kehren …

Lesenacht im Fernwärmekraftwerk Theiß

Zusammenarbeit

Die Kinder der vierten Klassen bereiteten in Gruppen weihnachtliche Bilderbücher für die Erstklässler vor, die sie ihnen dann vortrugen. Anschließend wurden die Bilderbücher nachbesprochen und von den jüngeren Kindern in 4 Bildern nachgemalt. Zum Ausklang wurde gemeinsam gesungen und die Miniautoren erzählten ihre selbstgestalteten Bilderbücher. „Dürfen wir euch wieder besuchen, es war so schön!“, meinte eine Erstklässlerin beim Verabschieden.

Sternsinger

Gemeinsames Eislaufen

Groß war die Freude, als die Kinder erfuhren, dass wir eislaufen gehen! Die Amstettner Wölfe nahmen sich die Zeit, um die kleinen Eislaufkünstler zu trainieren.
Je nach Können wurden sie in Gruppen eingeteilt und dann ging es los …
Parcours, Spiele und gezieltes Training erwartete die Kinder. „Wir haben wirklich viel gelernt!“, meinten einige nach dem intensiven Training.

Danke an die fleißigen Wölfe!

Wandertag

Überaus fleißig wanderten die Kinder nach Breitstrum zur Schule am Bauernhof.
Vorort durften die Kinder Butter schütteln und dann die selbstgemachte Butter mit leckerem Bauernbrot verkosten. Weiters wurden die Kinder mit Aufstrichen und Saft verwöhnt.

Besonders interessant war die Führung durch den Stall. Frau Pfaffeneder, die Bäuerin, erklärte den Melkstand, sprach über die Tiere und den Umgang mit ihnen und dann durften wir die Tiere noch streicheln. Gerne erinnern wir uns an Pauli, den Ziegenbock, Barni, den Hasen und an die kleinen Häschen, mit denen wir fleißig kuschelten.

Es war ein sehr anstrengender, aber lustiger und informativer Wandertag!!

Zeichnungen

Musikschule

Besuch der Musikschullehrer

Große Begeisterung herrschte gleich zu Schulbeginn, als uns die Musikschullehrer der regionalen Musikschule Amstetten in der Klasse besuchten und ihre Instrumente vorstellten.
Die Kinder durften die Instrumente ausprobieren und konnten so ihre Talente und Interessen gleich erkennen.
Herzlichen Dank für die spannende Vorstellrunde!